Piano Vetrale

Ein Ausflugsziel für Romantiker und Kunstliebhaber

Piano Vetrale ist ein mittelalterliches Dorf im Parco del Cilento mit ganz besonderem Charme und unbedingt einen Ausflug wert. Es wird auch das PAESE DEI MURALES oder MUSEO AL CIELO APERTO genannt, denn die Häuserwände,  Mauern, teilweise sogar Türen und  Fenster sind mit großen Bildern bemalt. Eine Augenweide für jeden, der Malerei liebt. Die  Phantasie der verschiedenen internationalen Künstler scheint grenzenlos. Thematisiert werden vielfach die Traditionen des dörflichen Lebens. Der berühmte Maler PAOLO DE MATTEIS wurde 1662 in PIANA del Cilento geboren, die Malereien an den Häuserwänden sind Stolz und Erinnerung des Dorfes. Einmal im Jahr – im Juni – treffen sich Künstler und zeigen ihre Werke in einem großen Dorffest.

Etwas Zeit braucht man um alles sehen zu können, denn die Malereien findet man nicht nur im Zentrum, sondern auch an Privathäusern und Wänden außerhalb des Dorfes. 

Die Fahrzeit von CASA LUCE aus beträgt ungefähr 50 Minuten ins Landesinnere. Auf der Rückfahrt bietet sich ein Abstecher nach TRENTINARA an für einen Sonnenuntergang auf der TERRAZZA del CILENTO oder TERAZZA BEL VEDERE mit  spektakulärer Aussicht.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s